Handwerker, Kaufleute, Bankiers

handwerker_kaufleute_bankiers.pdf
In den aufstrebenden frühneuzeitlichen Städten veränderten Innovationen das Leben der Menschen. Gegen den Widerstand der Zünfte gaben nun die neuartigen Manufakturbetriebe den Ton an. Wichtige Handelshäuser bedienten sich – Hand in Hand mit expandierenden Banken – der neuen Techniken auch in Kommunikation und Geldverkehr und wandelten sich zu weltweit operierenden Wirtschaftsimperien. Die Städte wuchsen so zu ökonomischen und politischen Machtzentren heran – auf Kosten ihrer agrarischen Umgebung.Ein aufregendes Kapitel europäischer Wirtschaftsgeschichte.(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
  • Publish Date
    :
    2018-08-31
  • Publisher
    :
    Fischer Digital
  • Author
    :
    Helga Schultz
  • ISBN:
    ISBN
    :
    9783105621967
lakeladies.ca 2018